Home 2018-04-17T18:04:39+00:00

KANZLEI

Wir sind erfahrene Rechtsanwälte, Insolvenzspezialisten und Steuerberater

SCHENK LECHLEITNER KRÖSCH ist eine überregionale Wirtschafts- und Steuerrechtskanzlei mit Standorten in Berlin, Dresden, Hof, Leipzig, Nürnberg und Zwickau. Wir haben uns neben der wirtschaftsrechtlichen Beratung und Steuerberatung von Unternehmen aller Größenordnungen auf die professionelle Insolvenzverwaltung mit besonderem Fokus auf die Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen spezialisiert.

TÄTIGKEITSGEBIETE

Wirtschaftsrecht, Insolvenz und Restrukturierung, Steuerberatung

Komplexe Rechtsprobleme aus dem Wirtschafts- und Steuerrecht sowie Insolvenzverfahren und Sanierungsfälle unter teils schwierigen Bedingungen bilden den Schwerpunkt unserer Tätigkeit.

SERVICES

Aus Erfahrung wird Beratungsprodukt

Wir beraten Unternehmen seit vielen Jahren in allen wesentlichen Bereichen des Wirtschaftsrechts. So individuell die Anforderungen unserer Mandanten auch sind, konnten wir aus einer Vielzahl von gleichgelagerten Sachverhalten die nachfolgenden Services als Dienstleistungsprodukte für unsere Mandanten entwickeln. Diese auf unsere Mandanten zugeschnittenen Services können wir zu einem attraktiven Festpreis anbieten, was zu einer hohen Kostensicherheit auf Seiten unserer Mandanten führt.

TEAM

Kompetente Rechts- und Steuerberatung

Unser Team von Rechtsanwälten, Insolvenzspezialisten und Steuerberatern bietet eine umfassende wirtschafts- und steuerrechtliche Betreuung aus einer Hand.

AKTUELLES

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Lesen Sie unsere Pressemeldungen, Veranstaltungshinweise und Fachbeiträge.

Mitgegangen, mitgehangen: EuGH sieht Betreiber von Facebook-Fanpages in der Verantwortung

06.06.2018|Datenschutz|

Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat mit seinem heutigen Urteil die Frage der Haftung von Betreibern von Facebook-Fanpages entschieden. Danach ist der Betreiber einer Facebook-Fanpage gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher seiner Seite verantwortlich. Wer ist datenschutzrechtlich [...]

Erste deutsche “Black Lists” zur Datenschutz-Folgenabschätzung veröffentlicht

30.05.2018|Datenschutz|

Zahlreiche deutsche Aufsichtsbehörden haben nunmehr die lang erwarteten Positivlisten ("Black Lists") vorgelegt, die es Verantwortlichen erleichtern sollen zu entscheiden, ob eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen ist oder nicht. Erforderlichkeit einer Datenschutz-Folgenabschätzung Verantwortliche Unternehmen sind zur Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung verpflichtet, wenn ein Verarbeitungsvorgang voraussichtlich ein hohes [...]

KONTAKT

Regional, überregional, bundesweit

Von unseren Standorten in Berlin, Dresden, Hof, Leipzig, Nürnberg und Zwickau aus betreuen wir sowohl in der jeweiligen Region als auch bundesweit unsere Mandanten.